Im Laufe meines Berufslebens habe ich viele Unternehmen, Regionen und vor allem Menschen kennengelernt.

Jede meiner Stationen hat zu dem Know-how, das ich heute als Berater und Interim-Manager in Ihr Unternehmen einbringen kann, beigetragen.

Wie kann ich Sie unterstützen?

Im Laufe meines Berufslebens habe ich viele Unternehmen, Regionen und vor allem Menschen kennengelernt.

Jede meiner Stationen hat zu dem Know-how, das ich heute als Berater und Interim-Manager in Ihr Unternehmen einbringen kann, beigetragen.

Wie kann ich Sie unterstützen?

Meine beruflichen Stationen

Freiberuflich und als angestellte Führungskraft

2019 – heute     Interim-CEO/CRO

Vogel´s Deutschland GmbH & Co. KG (vormals Schnepel GmbH & Co. KG), Löhne

Die Vogel´s Deutschland GmbH & Co. KG ist Generalimporteur für Wandaufhängungen im Bereich Audio und TV sowie Smart-Home-Anwendungen. Im Jahr 2019 geriet die Schnepel GmbH & Co. KG in eine wirtschaftliche Schieflage und wurde vor der Insolvenz von dem Hauptlieferanten der Vogel´s B.V. (NL) im Juli 2019 übernommen.

In meiner Zeit als Interim-CEO/CRO wurden diese Herausforderungen erfolgreich abgeschlossen:

  • Neuorganisation der Supply Chain
  • Umstellung des ERP auf SAP
  • Anpassung des Personalbestands
  • Neuer Standort
  • Umbenennung des Unternehmens
  • Neue Arbeitsverträge
  • Post Merger Integration
  • Kommunikation mit Kunden, Lieferanten und Finanzinstituten
  • Umsatz stabilisieren und zu Wachstum führen
  • Krisenmanagement im Rahmen von Covid-19 inkl. Kurzarbeit

Referenzen

Erfahren Sie mehr über meine Tätigkeit als Interim-CEO/CRO bei Vogel’s/Schnepel:

2019 – heute     Consultant

Zahnarzt-Helden GmbH, Bielefeld

Das hochinnovative Start-up-Unternehmen „Zahnarzt-Helden“ in Bielefeld digitalisiert den Dental-Vertrieb und entwickelt neue Konzepte für die dentale Einrichtung in Zahnarzt-Praxen.

Als Consultant unterstütze ich die Zahnarzt-Helden vor allem bei folgenden Gründungsthemen:

  • Aufbau des technischen Service (Prozess, Ersatzteile, Wartung, Reparatur etc.)
  • Suche nach Investoren

Führungspositionen seit 1991

Sourcing Director

Plandent Oy/NWD Gruppe, Münster

Geschäftsführer

Orbis Dental Handelsgesellschaft mbH (Eigenmarken), Münster


Plandent Oy ist der zweitgrößte europäische Händler für Zahnarztbedarf. Die Gesellschaft ist ein Familienbetrieb mit Sitz in Helsinki, Finnland. Der Umsatz liegt bei rund 500 Mio. € in 13 Ländern.

  • Erstellung eines Masterdata-Konzeptes
  • Neukundengewinnung (Großhandelspartnergeschäft)
  • Konzeptionierung und Durchführung der Jubiläumsveranstaltung ’90 Jahre NWD’
  • Ausweitung eines EDI-Datenaustauschs
  • Konditions- und Lieferanten-Management
  • Implementierung eines Demand Planning Tools
  • Optimierung des NWC um 2 Mio. € durch Bestandsreduktion bei gleichzeitiger Verbesserung des Servicegrads
  • Enge Kooperation zwischen NWD und Plandent Oy in Bezug auf Eigenmarken

Einkaufsvolumen:
100 Mio. € (NWD Gruppe)
Mitarbeiter:
10, davon 3 direkt unterstellt
Berichtsweg:
Geschäftsführung

Vice President Inventory Management Central Europe

Henry Schein Services GmbH, Langen


Henry Schein ist der weltweit führende Händler für Zahn-, Human- und Tiermedizin. Die Firma ist an der NYSE registriert. Der Umsatz beträgt rund 10 Mrd. US$ weltweit und wird von 17.000 Mitarbeitern erwirtschaftet. Zu Central Europe gehören Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Tschechien und Polen. Das Inventory Management umfasst den Einkauf, die Stammdaten und die Rechnungskontrolle.

  • Sortiments- und Lieferantenprofitanalyse
  • Lagerbereinigung von Altwaren und Langsam-Drehern
  • Neukonzeption für Lieferantenverhandlungen
  • Entwicklung eines Migrationskonzepts für ein neues Lager
  • Fuhrpark-Management
  • Prozessoptimierung NL
  • Umsetzung der Medizinartikel-Kennzeichnungspflicht in NL
  • Organisation von European Supplier Meetings
  • Neukonzeption Belieferung Tschechien Dental, Integration Polen
  • 200 T€ Ersparnis durch die Bündelung der Mobil-, Festnetz- und Datenverträge
  • Steigerung der Warennebenerträge
  • Steigerung Special Buys und Arbitrage
  • Optimierung des Servicegrads auf 98%

Einkaufsvolumen:
ca. 200 Mio. US$
Mitarbeiter:
25, davon 3 direkt unterstellt
Berichtsweg:
Vice President Europe

Senior Vice President Purchasing Europe

VWR International Management Services GmbH & Co. KG, Darmstadt


VWR ist Europas größter Händler für Laborbedarf (Chemikalien, Ausrüstung und Verbrauchsgüter). Mit 3.500 Mitarbeitern in Europa erwirtschaftet VWR rund 1,6 Mrd. US$ Umsatz. Gesellschafter der VWR ist die US-Private Equity Gesellschaft Madison Dearborn Partners, LLC, Chicago.

  • Aufbau ‚Strategischer Einkauf’ auf 1.000 Lieferanten weltweit (Marke und Eigenmarke)
  • Aufbau einer Supplier Profitability Analysis auf Basis Total Supplier Costs
  • Optimierung der Liefer- und Zahlungsbedingungen
  • Einführung eines elektronischen Daten- und Dokumentenaustauschs mit Lieferanten
  • Ausbau des Global Sourcing
  • Entwicklung neuer Produktgruppen und neuer Beschaffungsquellen
  • Entwicklung globaler Lieferantenpartnerschaften
  • Erstellung einer Matrix zur Kompetenz- und Schnittstellenregelung
  • Entwicklung von Tools zur optimierten Lieferantenbearbeitung
  • Operative Ergebnisverbesserung im ersten Jahr um 5 Mio. US$
  • Ergebnisverbesserung im Jahr 2012 um 10 Mio. US$

Einkaufsvolumen:
800 Mio. US$
Mitarbeiter:
10, davon 2 direkt unterstellt
Berichtsweg:
Vorsitzender der Geschäftsführung

Arcandor AG (vormals KarstadtQuelle AG)

2006 – 2010

Geschäftsführer/Liquidator

Mega Verbund AG, St. Gallen, Schweiz


Die Mega Verbund AG ist eine 100%ige Tochter der Corporate Service Group GmbH der Arcandor AG. Die Gesellschaft vermittelte Zentralregulierung und Delkredere (ca. 700 Mio. € p. a.) für Lieferanten der Arcandor-Gesellschaften (Quelle, Karstadt, Neckermann, Küchen-Quelle), Möbel Pfister (CH) und Moebel Morris (NL). Darüber hinaus erbrachte Mega administrative Dienstleistungen für Li&Fung, Hongkong (Käufer der KarstadtQuelle International).


Funktionen in dieser Zeit:

  • Beirat: Noris Trading GmbH, Nürnberg – Aufbau der Möbelvermarktung in Russland
  • Direktor: Norintra Ltd., Hongkong – Design-Studio/Aufbau der Betriebswirtschaft, Tax Audit IRD
  • Verwaltungsrat und Geschäftsführer: Neckma AG, St. Gallen, Schweiz – Gesellschaft von Neckermann Deutschland

  • Entwicklung von Konzepten zur Sortiments- und Dienstleistungsausweitung
  • Einführung von SAP
  • Aufdeckung doloser Handlungen ehemaliger Mitarbeiter, inkl. Strafklage
  • Liquidation Mega, Norintra und Neckma, Management Buy-out Noris
2002 – 2006

CEO

KarstadtQuelle International Services AG und Noris International Trading GmbH, St. Gallen, Schweiz


100%ige Tochter der KarstadtQuelle AG mit über 1.000 Mitarbeitern. Der Beschaffungsdienstleister für KarstadtQuelle und externe Dritte verfügte über 22 Standorte in Europa und Asien.

  • P&L-Verantwortung für beide Gesellschaften
  • Vorbereitung des Verkaufs der KarstadtQuelle International Services AG an die Li&Fung LTD, Hongkong
  • Ausbau des Russlandgeschäfts um über 100%
  • Steigerung der Mitarbeiterproduktivität um über 50% (2001 zu 2005)

Einkaufsvolumen:
1,2 Mrd. €
Mitarbeiter:
1.000
Berichtsweg:
Vorstand

Metro AG

1999 – 2002

CFO

Gemex Trading Limited, Hongkong (vollumfänglich zur Metro AG gehörend)


Einkaufsvolumen:
750 Mio. €
Mitarbeiter:
500
Asiatische Standorte:
5
Berichtsweg:
CFO Gemex weltweit
1996 – 1999

Leiter Internationales Controlling

Metro International Handels AG, Baar, Schweiz


Management Service Gesellschaft für die Import- und Handelsmarkengesellschaften der Metro Gruppe und für Drittkunden mit 10 aktiven Gesellschaften in 5 Ländern.

Warenumsatz:
ca. 2,5 Mrd. DM
Handelsmarkenumsatz:
ca. 1 Mrd. DM
Berichtsweg:
Geschäftsführung

Gustav und Grete Schickedanz Holding-Stiftung & Co. KG, Fürth und Quelle KGaA, Fürth

1994 – 1995

Zentralabteilungsleiter (Vorstandssekretariat)

Gustav und Grete Schickedanz Holding-Stiftung & Co. KG

1991 – 1994

Hauptabteilungsleiter Disposition und Abwicklung

Quelle KGaA

1987 – 1990

Controller

Quelle KG


Aus- & Weiterbildung

1981 – 1987

Friedrich-Alexander-Universität, Nürnberg

Studium der Betriebswirtschaft
Abschluss: Diplom-Kaufmann

Weiterbildung

  • Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen General Management, Führung, Strategie und Finanzen, u. a. bei INSEAD, Fontainebleau, Metro Academy, Deyhles Controllers Akademie, ZfU, Malik
  • SAP Key User

Gehaltene Vorträge

  • Executive MBA Programm, Hochschule St. Gallen, Schweiz
  • Ernst & Young: Europäische Partnertagung
  • Verband des Schweizer Versandhandels
  • International Group of Department Stores
  • Georg-Simon-Ohm-Hochschule, Nürnberg

Für welche schwierige Situation brauchen Sie mich?